Modellbahn Koffer
Modellbahn Koffer mit Modellbahnskulptur aus Plexiglas über drei Ebenen
Maße ca. 78 x 54 cm
Maßstab 1:220
Einzelstücke in Varianten, teilweise mit Beleuchtung
Wird einzeln von Hand gefertigt; Preis + Verfügbarkeit auf Anfrage


Alle Abbildungen ähnlich.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.


Für das Spiel zwischendurch

In diesem schicken, hochwertigen und exklusiven Modellbahnkoffer in Spur Z ist eine Modellbahnskulptur sicher eingebaut. Man kann den Koffer nach Wunsch auf den Tisch stellen, einen Trafo anschließen, einen Zug laufen lassen und danach wieder beiseite stellen. Die Modellbahnskulptur ist sicher und schnell wieder weggeräumt. Die Brücke muss nicht abgenommen werden; der Koffer ist maßgefertigt. So kann die Bahn schnell wieder unter dem Schreibtisch oder im Schrank verstaut werden.

Die Modellbahnskulptur selbst ist ein zeitloses Objekt. Man kann den Linien folgen, die wie das Leben ein verschlungenes Auf und Ab symbolisieren.
Das Aufwendige ist, dass man keine Kabel sieht. Denn zugleich ist die Modellbahnskulptur eine Paradestrecke für Eisenbahnmodelle. Die raffinierte Streckenführung lässt keine Langeweile aufkommen. Ohne es zu merken, kommt es zu stundenlangem Spiel.
Die Modellbahnskulptur ist präzise und trotz ihrer kompakten Maße so großzügig gebaut, dass auch ein kurzer IC darauf wirkt und bei Vollgas nicht aus der Kurve fliegt.

Die Abbildungen zeigen verschiedene Ausführungen, teilweise mit abschaltbaren Gleisen. Die Verkabelung dafür erfolgt nahezu unsichtbar. Bei den abgebildeten Ausführungen ist eine Beleuchtung fest in den Koffer eingebaut. Die Beleuchtung sorgt für ein einmaliges Licht- und Schattenspiel auf dem aufgeklappten Kofferdeckel. Er wirkt wie eine Leinwand. Dieses Schauspiel ist einmalig. Es beflügelt die Fantasie und erzeugt die Illusion, das Original vor sich zu haben.

Der Koffer Z ist exklusiv, chic, zeitlos, schön, entspannend.

*
Märklin ist ein eingetragenes Wahrenzeichen der Firma Gebr. Märklin & Cie. GmbH
Carrera ist ein eingetragener Markenname der Firma